Lastfuss LF-K40N-2500

Höhenverstellbarer Edelstahllastfuß für K40 Wägezellen bis 2.5 t  

79.00 CHF

Zubehör
Keine Artikel
Beschreibung

Unser Lastfuß LF-K40 bietet eine optimale Einbauhilfe für verspannungsfreie Lasteinleitung von Scherstabwägezellen K40N. Die hauptfunktion des Lastfußes ist das Eliminieren der schädlichen Seitenkrafteinflüssen die die funktionsweise der  Wägezelle negativ beeinträchtigen können. Die Montage erfolgt durch simples einstecken des Lastfußes in das Sackloch der Wägezelle. Der Lastfuß ist in der Wägezelle mit beiliegender Sicherungsschraube gesichert und verhindert dass der Gummifuß beim Anheben des Lastträgers aus der Wägezelle herausfällt. Das Gummi-Element des Lastfußes wirkt hier begrenzt auch als Schwingungsdämpfer. Der gehärtete Lastbolzen überträgt die Kraft momentfrei direkt in das Sackloch der  Wägezelle, wodurch Spannungen weitgehend eliminiert werden.

Höheverstellbar: Der Lastfuß hat in der Fußplatte ist eine Gewindebuchse womit mann die Höhe einstellen kann.   

  • Nennlast: 200 kg bis 2.500 kg 
  • Komplettes Einbaumodul für die Wägezelle K40N 
  • Geringe Konstruktionshöhe
  • Optimale Krafteinleitung mittels Sackloc
  • Höhenverstellbar durch Drehen des Gummielementes
  • Sehr einfache Montage 
  • Robuste und industriefeste Qualität aus nicht rostendem Stahl mit rutschfester Gummiauflage

Montagebeispiel

Einfacher Einbau des Scherkraftsensors durch ein halb durchgehendes Gewinde in der Lastbohrung, wo die Krafteinleitung über einen höhenverstellbaren Gummimetallfuß erfolgt.

Artikeldetails

Technische Daten

Nennlast, Emax
2500 kg
Material
Edelstahl

Einstellungen

Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.

Menü