Planar-Beam Wägezelle P20A

Nennlast: 11.3 - 109 kg 
Material: Aluminium

Varianten
Nennlast, Emax Genauigkeitsklasse Preise exkl. MwSt
Planar-Beam Wägezelle P20A-C3-025 25 lb / 11,3 kg C3 99.00 CHF
Planar-Beam Wägezelle P20A-C3-050 50 lb / 22,7 kg C3 112.00 CHF
Planar-Beam Wägezelle P20A-C3-100 100 lb / 45,4 kg C3 122.00 CHF
Planar-Beam Wägezelle P20A-C3-240 240 lb / 109 kg C3 159.00 CHF

Zubehör
Beschreibung

Die Planar Beam Wägezellen wurden als preiswerte Lösung für Waagen mit einer geringen Bauhöhe und praktisch beliebigen Abmessungen entwickelt. Die Wägezelle Typ P20A ist eine sehr kompakte und niedrig bauende Planar Beam Wägezelle aus Aluminium. Die einzigartige Konstruktion ermöglicht den Bau von Waagen mit extrem niedriger Bauhöhe. Ihr spezieller Aufbau mit flügelähnlichen Montagearmen vereinfacht die Installation und sorgt für optimale Funktionseigenschaften in jedem Waagenaufbau. Die Verwendung von 3 oder 4 Wägezellen ist eine Alternative zu einer gewöhnlichen Single Point Anordnung und bietet den Vorteil einer praktisch unbeschränkten Plattformgröße. Ein 4-adriges Flachbandkabel mit einem Stecker ermöglicht eine schnelle Montage.

Anwendungsbereich

Personenwaagen, Medizinwaagen, flache Kompaktwaagen, Tischwaagen, Bodenwaagen, Verkaufswaagen, Zählwaagen sowie spezielle Anwendungen in der Medizintechnik und anderen Bereichen.

  • Sehr niedrige Bauhöhe
  • Material: Aluminium
  • Nennlast: 11,3 - 109 kg
  • Schutzklasse: IP 65 
  • Aufbau: Das Messelement ist mit Kunststoffabdeckung und ausgangsstromkalibriert
  • Die Wägezelle hat ein 4-adriges Flachbandkabel mit einem Stecker
  • Besonders robust für den harten Dauereinsatz im industriellen Bereich
  • Zulassung: OIML R60 C3; Prüfscheinnummer: D09-03.03

Abmessungen

Typ H1 H2 D1 D2
P20A-C3-0025 3.2 mm -- 4.6 mm 4.2 mm
P20A-C3-0050 4 mm -- 4.6 mm 6.2 mm
P20A-C3-0100 6.4 mm -- 4.6 mm 6.2 mm
P20A-C3-0240 8 mm 3.2 mm 7.4 mm 8.2 mm

Montage der  Wägezellen

Technische Daten

Genauigkeitsklasse    C3
Nennlast (Emax) kg 11.3, 22.7, 45.4, 109
Anzahl der Teilungswerte (nLC)   3000
Nennkennwert (Cn)
Kennwerttoleranz
mV/V 0,9 ± 0,1%
Kennwert vom relativen Mindestteilungswert d. WZ (Y = Emax / vmin) % von Emax 7 500
Mindestvorlast (Emin)   0
Grenzlast (EL)
Bruchlast (Ed)
% von Emax 250
400
Empfohlene Speisespannung (Uref)
Maximal zulässige Speisespannung (BU)
V 5-12
15
Nullabgleich % v. Cn ≤ ± 5
Eingangswiderstand (RLC) bei Referenztemperatur
Ausgangswiderstand (RO) bei Referenztemperatur
Ω 1190 ± 10
1000 ± 10
Isolationswiderstand > 5 000
Wiederholbarkeit
Linearitätsabweichung (dlin)
Kriechen (dcr) über 30 min.
m 0,016
0,016
0,024
Nenntemperaturbereich (BT)
Gebrauchstemperaturbereich (Btu)
°C  - 10 ... + 40
- 20 ... + 65
Schutzart nach (DIN 40.050 / EN 60529)   IP 65, kunststoffverguss
Werkstoff   Aluminium
Kabelbelegung   + Speisung (grün)
+ Signal (weiß)
- Speisung (schwarz)
– Signal (rot)
Artikeldetails

Einstellungen

Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.

Menü