Fütterungscomputer POCO-60

Der neue, bedienungsfreundliche und leistungsfähige Fütterungscomputer!


Zubehör
Keine Artikel
Beschreibung

Beschreibung

Der Poco-60 ist ein leistungsfähiger Fütterungscomputer für die vollautomatische Fütterung von Mast- und Zuchtschweinen sowie zur Steuerung von Mahl- und Mischanlagen. Der Poco-60 ist mit modernster Computer- und CMOS-Technologie ausgerüstet. Der Rechner besteht aus einem 32-Bit Mikrokontroller mit zusätzlich integriertem Risc-Prozessor und ist mit 2 Megabyte batteriegestütztem RAM und 3,5 Megabyte Flash bestückt. Der Poco-60 verfügt über eine Farbdisplay mit  VGA-Auflösung und 2 Megabyte Bildspeicher, einen Touchpanel für die direkte Bedienung und Floppylaufwerk für die Datensicherung und den Programm-Update. Optional kann auch eine PC-Tastatur angeschlossen werden. Die Bedienung des Poco-60 erfolgt direkt über den Touchpanel oder über eine Tastatur. Ein LCD-Display informiert den Anwender immer im Klartext über die verfügbaren Möglichkeiten und Funktionen (sogenannte Menü-Technik).

Der Leistungsumfang des Poco-60:

  • 3 Anlagen können gleichzeitig gesteuert werden
  • Prozessvisualisierung jeder Anlage mit einer eigenen Grafikseite
  • Anlagen-Schema für Prozessvisualisierung parametrisierbar
  • Funktionsablauf jeder Anlage parametrisierbar (Programme und Relais)
  • bis 6 Waagen können angeschlossen werden
  • bis 96 frei programmierbare Ausgänge (Relais) können angeschlossen werden
  • bis 48 Eingänge für Schaltkontakte können angeschlossen werden
  • bis 6 Frequenzumrichter für Motorendrehzahlregelung können angeschlossen werden
  • bis 1020 Futterventile steuerbar
  • bis 1020 Trogsonden überwachbar
  • interne elektronische Uhr mit Batteriestützung
  • Datensicherung auf zwei unterschiedlichen Medien (Diskette und Flash)
  • 30 Mischungen
  • 40 Komponenten zum Eindosieren
  • Ersatzrezeptur für jede Komponente
  • Ersatzsilo für jede Komponente möglich
  • Eindosieren nach Zeit möglich (Gewichts-Zeitumrechnung)
  • 16 Fütterungsabläufe pro Tag (Sequenzen)
  • 18 Gruppen pro Sequenz in beliebiger Reihenfolge mit Wochenplanung für jeden Tag
  • 9 verschiedene Mast- und Gewichtskurven. Je 255 Kurvenpunkte
  • grafische Darstellung der Kurven
  • beliebige Aufteilung der Futterrationen (Biowerte) mit Wochenplanung
  • beliebige Aufteilung der Tränkmengen mit Wochenplanung
  • Multiphasenfütterung mit bis zu 15 Stützrezepturen pro Mischung
  • Verschiedene Rezepturberechnungsmodi
  • Verschiedene Rationierungsmodi (TS, Energie etc.)
  • 3 Rezepte pro Ventil
  • 3 Scheidetage für automatische Rezeptveränderung pro Ventil
  • Umfangreiche Statistikdaten pro Ventil, pro Lieferant, pro Schlachthof, pro Monat
  • Verbrauchs- und Kostenstatistik pro Anlage und Mischung
  • Silovorratsüberwachung
  • Texteingabeprogramm für Rezeptnamen, Komponentennamen, Relaisnamen usw.
Artikeldetails

Einstellungen

Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Keine Produkte gefunden.

Menü